T-Shirt mit Audrey Hepburn Aufdruck.

Audrey Hepburn ist schon seit Jahren eines meiner größten Vorbilder. Oft wird sie als eine der hübschesten Frauen der Filmgeschichte beschrieben. Noch tausend mal schöner als ihr Äußeres allerdings waren, meiner Meinung nach, ihre inneren Werte. Wäre Audrey Hepburn einfach nur hübsch gewesen, hätte man sie wohl schnell wieder vergessen. Stattdessen hat sie uns anhand ihrer eigenen Lebensgeschichte gezeigt, was wahre Schönheit und was Liebe ist und wie wichtig es für das eigene Glück ist, diese Dinge auch mit anderen Menschen zu teilen.

Hier sind meine 23 liebsten Zitate von Audrey Hepburn …

Folgst du MY OWN MOVEMENT schon auf Instagram und Pinterest?


23 Zitate von Audrey Hepburn

1. Das wichtigste ist, dein Leben zu genießen – glücklich zu sein – das ist alles, was zählt.

2. Wenn du immer das tust, was du möchtest, ist wenigstens schon mal ein Mensch glücklich.

3. Nothing is impossible, the word itself says ‚I’m possible‘!

4. Mein Leben basiert nicht auf Formeln oder Theorien, sondern auf dem gesunden Menschenverstand.

5. Ich wurde mit einem enormen Bedürfnis nach Liebe und einem grauenvollen Bedürfnis danach, Liebe zu geben, geboren.

6. Nur die einfachen Menschen wissen, was Liebe ist. Schwierige Menschen versuchen so sehr Eindruck zu schinden, dass ihre Geduld nur wenig später ein Ende hat.

7. Um schöne Augen zu haben, musst du nach dem Wohl der anderen sehen. Um schöne Lippen zu haben, musst du nur Worte voller Güte aussprechen. Und um dein Gleichgewicht zu finden, solltest du dir auf deinem Weg stets sicher sein, dass du niemals allein bist.

8. Nur die sogenannten unauffälligen Frauen erleben die wahre Liebe. Auffällige Schönheiten sind meist zu stark mit ihrem eigenen Sex-Appeal beschäftigt.

9. Sex-Appeal ist etwas, was man tief im Inneren spürt. Ich kann ihn ebenso gut voll bekleidet rüberbringen, beim Äpfel pflücken oder wenn ich im Regen stehe.

10. Die Schönheit einer Frau wächst mit den Jahren.

11. Während du älter wirst, merkst du, dass du zwei Hände hast. Eine um dir selbst zu helfen, die andere um anderen zu helfen.

12. Erst wenn kein Kind, kein Mensch mehr hungern muss, ist unser Kampf zu Ende!

13. Ich liebe Menschen, die mich zum Lachen bringen. Ich glaube wirklich, dass Lachen meine liebste Beschäftigung ist. Es heilt jede Menge Krankheiten. Vielleicht ist es überhaupt das Wichtigste am Menschen.

14. Die schönsten Romane werden erlebt – und nicht geschrieben.

15. Gute Gelegenheiten kommen nicht so oft vor. Also, wenn sie es tun, müssen Sie zugreifen.

16. Das Schönste woran man sich im Leben festhalten kann, ist sich gegenseitig.

17. Ich muss häufig für mich allein sein. Ich bin glücklich, wenn ich von Samstag bis Montag allein in meinem Apartment bin. Auf diese Weise erhole ich mich.

18. Warum Verändern? Jeder hat seinen eigenen Stil und wenn du ihn einmal gefunden hast, solltest du auch dabei bleiben.

19. Ich habe so viel mehr vom Leben bekommen, als ich mir je erträumt hatte – keine großen Enttäuschungen oder unerfüllte Hoffnungen: Ich habe nicht viel erwartet, und deshalb bin ich die am wenigsten verbitterte Frau, die ich kenne.

20. Ich entschloss mich schon sehr früh, das Leben ohne Wenn und Aber einfach hinzunehmen. Ich habe nie erwartet, dass es etwas Besonderes für mich bereithält, und doch scheine ich weit mehr erreicht zu haben, als ich mir je erhofft hatte. Meistens geschah es, ohne dass ich je danach gesucht hätte.

21. Luxus interessiert mich nicht. Ich habe mein Geld benutzt, um mir Freiheit zu kaufen.

22. Du kannst mehr über eine Person lernen, indem du darauf achtest, wie sie über andere spricht, als wenn du darauf achtest, wie andere über sie sprechen.

23. Ich glaube, dass glückliche Mädchen die schönsten Mädchen sind.


Was ich dir noch mitgeben möchte

Für mich scheint Audrey Hepburn das Leben tatsächlich angenommen zu haben, wie es kommt, um dann das Beste daraus zu machen. Du kannst dir nicht die Umstände aussuchen, in die du reingeboren wirst und auch nicht die Hindernisse, die dir auf deinem Weg begegnen. Aber du kannst dir aussuchen, wie du mit dem Ganzen umgehst. Und so ist es wohl die Kunst des Lebens, zwischen all dem Gewirr sich selbst zu finden und diesem ICH dann einfach zu vertrauen.

Und weil’s gerade so schön passt, hier noch meine Lieblingsstelle aus „Breakfast aut Tiffany’s“ …


Möchtest du noch mehr schöne Zitate lesen? Dann schau doch mal hier vorbei: Mahatma Gandhi: 22 inspirierende Zitate eines inspirierenden Menschen.


Melde dich HIER für meinen KOSTENLOSEN NEWSLETTER an und lerne, wie du in dir und um dich herum eine glückliche Welt aufbaust. So verpasst du keinen neuen Blogbeitrag und erhältst viele weitere Tipps und Tricks rund um die Themen Selbstliebe, Meditation, Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und Umweltschutz.



Hat dir dieser Artikel geholfen und bist du der Meinung, dass er auch einem anderen Menschen weiterhelfen könnte? Dann sende ihn unbedingt weiter! Weil du weißt ja: Glück verdoppelt sich ganz schnell, wenn man es teilt…